Die Geschichte von Switch

Andreas lebt in einem Haus, das mit einem Alarmsystem von Verisure by Securitas ausgestattet wurde und dachte, dass seine Familie und sein Zuhause so gut geschützt seien. Er wusste, dass Verisure auch Home Automation anbot, hielt dieses Angebot aber für zu teuer.

Im März 2017, während seines Familienurlaubs, wurde in sein Zuhause eingebrochen. Andreas bemerkte den Einbruch erst, als er mit seiner Familie nach Hause zurückkehrte. Das Alarmsystem von Verisure hatte völlig versagt.

Daraufhin beschäftigte sich Andreas mit der Technologie von Verisure kam zu dem Schluss, dass das Versagen des Systems nicht das Ergebnis von Zufall oder Ausfall einer bestimmten Komponente war, sondern auf die schlechte Konzeption des Verisure-Systems insgesamt zurückzuführen war. Er erkundigte sich dann bei der Polizei, ob ADT oder einer der Wettbewerber von Verisure / Securitas ein sichereres System anbietet und die Polizei bestätigte, dass im Prinzip alle die gleiche Technologie-Architektur und damit die gleichen Mängel haben. Also baute er ein neues System auf, das beides bietet: Sicherheit und Komfort.

Die Entwicklung der neuen Anlage erforderte Hardware-Analyse, Überbrückung verschiedener Technologien, Erweiterung der elektrischen Installation des Hauses, Programmierung von Logik und sogar die Entwicklung von Gerätetreibern. Nichts, was ein normaler Verbraucher tun könnte oder würde.

Freunde und Verwandte zeigten sich beeindruckt von Andreas neuem System und hätten gerne etwas Ähnliches gehabt – aber ein solches Angebot gab es auf dem Markt nicht.

Switch ist die Antwort auf diesn Bedarf: ein leistungsfähiges, einfaches System und ein Service, der seinen Nutzern Sicherheit und Komfort bietet.