Datenschutz

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns wichtig. Im folgenden beschreiben wir, welche persönlichen Daten wir sammeln und zu welchen Zwecken wir diese Daten verarbeiten und nutzen.

Du kannst die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten jederzeit beenden, indem du die App deinstallierst. Daten, die von Apple in der HomeKit-Datenbank gespeichert   werden sowie Daten, die SmartThings, Arlo, Ring oder Google Nest auf ihren Servern speichern, werden nicht gelöscht.

Wir werden deine Daten nicht für Werbung verarbeiten und verwenden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in dem unten genannten Umfang.

Datenerfassung

Die folgenden Daten werden gesammelt, wenn du die App verwendst: Benutzerinformationen wie Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, wie vom Benutzer angegeben, Zugangsdaten für Gerätecontroller (Hubs) wie SmartThings, wie vom Benutzer bereitgestellt, Geräteinformationen, die von den verbundenen Hubs abgerufen werden, und Einstellungen, wie vom Benutzer definiert. Wenn Standortdaten für eine Immobilie nicht von einem Hub bezogen werden können, werden die Standortinformationen des mobilen Geräts, das zum Zeitpunkt der Konfiguration den ersten Hub dieses Hauses konfiguriert, als Immobilienstandort gespeichert.

Optional kann auch die Wi-Fi-SSID mobiler Geräte, auf denen die Switch-App läuft, gesammelt, verarbeitet und in genutzt werden, um Geräte in Abhängigkeit von der Anwesenheit von Nutzern in der Immobilie zu Hause steuern.

Die folgenden Daten werden erfasst, wenn du diese Website nutzt:   Benutzername und E-Mail-Adresse, wie vom Benutzer angegeben, wenn der Benutzer eine Nachricht über das Kontaktformular sendet.

Daten auf mobilen Geräten

Die Informationen werden auf deinem Telefon verarbeitet und Einstellungen, Konfigurationsdaten und Geräteinformationen (außer dem Gerätestatus), werden auf dem Telefon gespeichert. Auf dem Gerät werden keine E-Mail-, Telefon-oder Passwortinformationen gespeichert.

Übermittlung von Daten

Die Informationen werden an unsere AWS-Server in Deutschland und Irland übermittelt. Statische Benutzer-, Haus-, Geräte- und Konfigurationsdaten sowie anonyme Geräteprotokollierungsinformationen werden in AWS-Datenbanken und auf AWS-Dateiservern in Deutschland und Irland gespeichert. Für die Kommunikation von Gerätestatus-Updates können Push-Benachrichtigungen über Push-Benachrichtigungsdienste von Amazon, Apple oder Google an dein Telefon gesendet werden.

Wenn du Geräte über Apple HomeKit steuerst,  werden anonyme Geräteinformationen inklusive Gerätestatus-Informationen zwischen Apple und Switch übertragen.

Wenn du Geräte über einen SmartThings-Hub mit Switch steuerst, werden anonyme Geräteinformationen, einschließlich Gerätestatusinformationen und Hubstandortinformationen, zwischen SmartThings und Switch übertragen.

Wenn du Arlo-Geräte mit Switch steuerst, werden anonyme Geräteinformationen einschließlich Gerätestatusinformationen und Standortinformationen zwischen Arlo und Switch übertragen.

Wenn du Ring-Geräte mit Switch steuerst, werden anonyme Geräteinformationen einschließlich Gerätestatusinformationen von Ring zu Switch übertragen.

Wenn du Google Nest-Geräte mit Switch steuerst, werden anonyme Geräteinformationen einschließlich Gerätestatusinformationen zwischen Google und Switch übertragen. Die Nutzung von Daten, die Switcch von Google APIs empfängt, erfolgt unter Einhaltung der Google API Services-Benutzerdatenrichtlinie, einschließlich der Anforderungen für die eingeschränkte Nutzung.

Alle oben genannten Informationsübertragungen sind auf den Umfang beschränkt, der erforderlich ist, um den Dienst, die Funktionen und die Funktionalität bereitzustellen, wie vom Benutzer ausgewählt oder angefordert, um den Switch-Dienst bereitzustellen und die Switch-App zum Funktionieren zu bringen.

App-Analysedaten

Die App nutzt Apple App Analytics, einen Analysedienst von Apple und Firebase Crashlytics, einen Analysedienst von Google. Diese Dienste erfassen und analysieren App-Nutzungsdaten und Absturzberichte vom mobilen Gerät. Zu diesem Zweck werden ausgewählte Aktionen während der Nutzung der App verschlüsselt und pseudonymisiert an Apple und Google übertragen, um das allgemeine Nutzerverhalten in Bezug auf Effizienz, ähnliche Anzeigemodi und App-Abstürze zu analysieren und Rückschlüsse auf die kontinuierliche Verbesserung der App im Rahmen der Auswertung zu ziehen.

Web Analysedaten

Diese Website  verwendet keinen Analytics-Service, und es werden keine persönlichen Daten zu Analysezwecken genutzt.